Wolkenhimmel

TTC Buochs wird unterstützt durch:

logo_swisslos.gif
124946

Spielbetrieb

Der TTC Buochs beteiligt sich mit verschiedenen Mannschaften an der Mannschaftsmeisterschaft des Tischtennis Verbandes Innerschweiz (TTVI). Diese Meisterschaften können auch von gemischten Teams bestritten werden. So kommen beim TTC Buochs auch öfters unsere Frauen zum Einsatz.

Gespielt wird mit 3-er Teams. Es spielt jeder gegen jeden, plus ein Doppelspiel. Dabei besteht die Möglichkeit beim Doppel eine/n vierte/n Spieler/in einzusetzen. Es werden alle Spiele ausgespielt.

Die Saison beginnt im September  und dauert bis März.
Die Daten aller Heimspiele finden sie hier.

Der TTC Buochs beteiligt sich auch regelmässig am Schweizer-Cup. Wie im Fussball startet der Cup in den untersten Ligen nach ko-System. Die Verlierer scheiden aus, die Gewinner sind eine Runde weiter. Mit zunehmender Dauer kommen auch die Vereine der Nationalliga zum Einsatz. Am Schluss ist es gewöhnlich ein Verein der Nationalliga, welcher den Cupsieger stellt. Der TTC Buochs schied in der Vergangenheit meist in der zweiten, oder dritten Runde aus. Der Scheizer-Cup ist jedoch eine besondere Abwechslung zum normalen Spielbetrieb. So lernen wir auch Vereine, Spielerinnen und Spieler aus anderen Regionen kennen.

Für lizenzierten Spielerinnen und Spielern besteht die Möglichkeit, sich als Einzelspieler/in an Turnieren zu beteiligen. An den Turnieren treffen sich die ambitionierten Spielerinnen und Spieler. Daher besteht die Gefahr, dass man bereits in den ersten Runden des Turniers ausscheidet. Diese Turniere sind jedoch für junge Spielerinnen und Spieler lehrreich und interessant. Die Spiele gegen unbekannte Gegner sind eine grosse Herausforderung.

Der Tischtennisverband Innerschweiz organisiert ein Ranglistenturnier, welches in vier Runden gespielt wird. Aufgrund der Klassierungen wird die erste Spielrunde in Gruppen eingeteilt. Die Sieger der Gruppen steigen für die nächste Runde eine Stufe höher. Die Letzten der Gruppen steigen ab. Dieses Ranglistenturnier bietet eine gute Gelegenheit, seine Klassierung zu verbessern.