Wolkenhimmel

TTC Buochs wird unterstützt durch:

logo_swisslos.gif
297342

Spielbericht 2012

TTC Buochs
TTC Willisau
Silvan Barmettler, C8
Stefan Affolter, C7
Rolf Hug, C6
Heini Fölmli, D5
Patrick Bühlmann, D4 Jonas Albrecht, D4
Hansruedi Lüthi, D4 Matej Tekus, D4
Markus Gerber, D1 Simon Albrecht, D3
Franziska Epper, D1 Peter Wüest, D3

Spiele
Sätze
Sieger
Punkte
Silvan - Heini 3:0 Silvan 1:0
Rolf - Stefan 3:2 Rolf 1:0
Patrick - Matej 2:3 Matej 0:1
Hansruedi - Jonas 2:3 Hansruedi 0:1
Markus - Peter 1:3 Peter 0:1
Franziska - Simon 1:3 Simon 0:1
Silvan & Rolf - Stefan & Heini 3:2 Buochs 1:0
Patrick & Hansruedi - Jonas & Matej 1:3 Willisau 0:1
Markus & Franziska - Simon & Peter 0:3 Willisau 0:1
Silvan - Stefan 0:3 Stefan 0:1
Rolf - Heini 3:0 Rolf 1:0
Patrick - Jonas 2:3 Jonas 0:1
Hansruedi - Matej 0:3 Matej 0:1
Markus - Simon 2:3 Simon 0:1
Franziska - Peter 0:3 Peter 0:1

Wo ist der Pokal? Es bestätigte sich, dass diese Frage eminent wichtig ist. Es scheint, dass ein Fluch über dem Pokal liegt. Jene Mannschaft, welche den Pokal hat, ihn jedoch zum Austragungstermin nicht findet, verliert. Bei Willisau war im letzten Jahr René der Schuldige. Dieses Jahr ist Rolf der Verursacher der Niederlage. Der beste und grösste Kampfgeist nützt nichts, wenn der Pokal nicht vorhanden ist. So gingen aus diesem Grunde vier Spiele im entscheidenden fünften Satz an Willisau. Saumässig blöd Rolf, dass DU den Pokal nicht gefunden hast! Wir halten dir ja zugute, dass du dich dafür mit deinen Siegen gegen Stefan und Heini von der besten Seite gezeigt hast. Es wäre jedoch besser gewesen, wenn du deinen "S..stall" etwas besser im Griff hättest. Sicher, die Willisauer haben im mittleren und unteren Paarkreuz nicht schlecht gespielt. Aber ohne den Fluch des Chachelers hätten wir sie locker im Griff gehabt. Wir hoffen nun für Rolf, dass dieser mässige Start ein gutes Zeichen für die neue Saison ist. Ansonsten müssten wir ihn zur Strafe auf Lebzeiten zum Spielleiter wählen.